AGB



Kategorien


AGB

1.         Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Bestellungen über den Webshop www.stabi.at. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, wir hätten ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

 

2.         Vertragspartner

Der Onlineshop www.stabi.at ist ein Angebot der STABI GmbH, 1150 Wien, Mariahilfer Straße 217A. Alle über den Shop abgeschlossenen Verträge kommen mit der STABI GmbH zustande.

 

3.         Angebote und Vertragsabschluss

Alle in unserem Onlineshop präsentierten Angebote sind freibleibend und stellen lediglich einen unverbindlichen Onlinekatalog dar. Die Angebote richten sich an Verbraucher und Unternehmer im Sinn des Konsumentenschutzgesetzes.

Durch Anklicken der Schaltfläche „Kostenpflichtig kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der in der Bestellzusammenfassung aufgelisteten Waren ab. Wir bestätigen Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung unverzüglich per E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Sie dient lediglich der Information darüber, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Der Kaufvertrag mit uns kommt zustande, indem wir die von Ihnen bestellte Ware an Sie absenden oder Ihre Bestellung schriftlich (dazu zählt auch E-Mail) annehmen.

Wenn Sie als Zahlungsart PayPal oder Sofortüberweisung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an den jeweils gewählten Dienst zustande.

 

4.         Versand

Wir behalten uns vor, Lieferungen/Versand ins Ausland durchzuführen. Die Versandkosten und die voraussichtliche Lieferzeit werden bei der Bestellung vereinbart. Der Versand erfolgt mit der Post oder einem anderen Paketdienstleister. Artikel, die für den Paketversand nicht geeignet sind, werden per Spedition geliefert.

Alle in unserem Webshop angeführten Liefertermine verstehen sich als Circa-Termine. Wir sind bemüht, die angegebenen Liefertermine einzuhalten. Im Fall von Verzögerungen werden wir Sie ehest möglich verständigen.


5.         Preise und Versandkosten

Alle in unserem Webshop genannten Preise sind tagesaktuelle Preise, die jederzeit variieren können. Es gilt der zum jeweiligen Kaufabschluss angezeigte Kaufpreis. Die Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer, jedoch zzgl. Versandkosten. Die Preise verstehen sich in Euro.

Die tatsächlich anfallenden Lieferkosten werden vor Abschluss der Bestellung in der Bestellzusammenfassung angeführt.

Die von unserem Webshop akzeptierten Zahlungsarten sind auf der Seite www.stabi.at/zahlung angeführt.

 

6.         Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an allen von uns gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und allfälliger Nebenforderungen vor.

 

7.         Gewährleistung und Haftung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen. Wir leisten nicht Gewähr für Mängel, die auf eine unsachgemäße Behandlung oder einen unsachgemäßen Zusammenbau der Ware zurückgehen.

Sie haben allfällige festgestellte Mängel unverzüglich schriftlich an uns mitzuteilen (per E-Mail genügt).

Wir haften ausschließlich für Schäden, die wir oder unsere Erfüllungsgehilfen Ihnen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachen. Davon ausgenommen sind Schäden an der Person und Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

 

8.         Aufrechnungsverbot

Sie sind ausschließlich zur Aufrechnung mit Forderungen gegen unsere Forderungen berechtigt, die im rechtlichen Zusammenhang mit Ihrer Verbindlichkeit stehen, die gerichtlich festgestellt oder die von uns anerkannt worden sind.

 

9.         Rücktritts- bzw. Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Wenn Sie Verbraucher sind, haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung gekauft haben, beginnt die Widerrufsfrist an jenem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

STABI GmbH

Mariahilfer Straße 217A

1150 Wien

Österreich

Tel: +43 1 892 29 29

Fax: + 43 1 892 29 29 - 89

E-Mail: office@stabi.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

STABI GmbH

Mariahilfer Straße 217A

1150 Wien

Österreich

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ausnahmen vom Rücktritts-/Widerrufsrecht

Sie haben kein Rücktritts-/Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen über Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, und solche, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

 

10.        Schlussbestimmungen:

Die über den Onlineshop abgeschlossenen Verträge unterliegen ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss der internationalen Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts.

Die Vertragssprache ist deutsch. Der Vertragstext wird nicht gespeichert. Wir senden Ihnen die Daten Ihrer Bestellung und die AGB per E-Mail zu. Wir empfehlen Ihnen, dieses E-Mail zu archivieren.

Erfüllungsort ist Wien. Für sämtliche Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit über unseren Onlineshop abgeschlossenen Verträgen ist ausschließlich das jeweils sachlich zuständige Gericht für Wien zuständig. Ist der Kunde Verbraucher, gilt § 14 KSchG.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen unberührt.